builderall

Lass dich entführen... nach Klagenfurt wink

Auf den Spuren interessanter Frauen

  Klagenfurt am Wörthersee  Dauer: 1,5 Stunden
  Teilnehmer: 1-20 Personen

                           Privattour möglich


Ihr Leben spielte sich hier ab und sie haben hier ihre Spuren hinterlassen. Entdecke mit mir ihre Geschichten, wie sie lebten, was sie liebten und warum sie eigentlich interessant sind.
ab € 15,00
ab € 25,00

Lass dich entführen... nach Klagenfurt wink

Jetzt Führung buchen

Was erwartet euch auf den Spuren interessanter Frauen?

Spannende Geschichten über ...
Wir fangen an im Zentrum, auf dem Neuen Platz, bei der Statue von Maria Theresia. Was wohl diese mächtige Frau mit Klagenfurt verbindet? Und welchen Einfluss auf die Stadt hatte ihre älteste Tochter Maria Anna
Danach schauen wir uns das älteste Bürohaus der Stadt und erzählen die Geschichte von Franziska Lemisch, die diesen dominanten Bau initiert und finanziert hat. Da ihre Söhne auch eine wichtige Rolle in der Stadtgeschichte spielten erfahren wir gleich daneben auf dem Arthur-Lemisch-Platz.
Weiter geht es auf den Alten Platz, wo bis nach 2. Weltkrieg der Markt stattfand. Eine Standlerin ist sogar zur Legende geworden und ihrer Spitzname "Ratsch Thresl" lässt ahnen, warum.
In einem von den schönen Palais auf dem Alten Platz lebte einst auch Autorin eines Tagebuches aus dem 17. Jahrhundert, das als "Hausbüchl der Stampferin" bezeichnet wird und viel Interessantes über das Frauenleben in dieser Zeitepoche erläutert.
Beim Blick auf den höchsten Turm der Stadt - den Stadtpfarrturm - wird uns das Schicksal der letzten Türmerin Helene Reichelt und ihren 6 Kindern, die in der kleinen Wohnung oben auf dem Turm aufwuchsen, zum Staunen bringen.
Im Norbert Artner Park neben der Musikschule erzählen wir uns über die bekannte Schriftstellerin Ingeborg Bachmann, deren Name einer der wichtigsten Literaturpreise im deutschsprachigen Raum trägt.
Vor dem Stadttheater hören wir uns den Lebensweg der berühmten "Königin der Operette" Marie Geistinger an.
Danach spazieren wir Richtung Landhaus, wo wir nicht nur die Geschichte der ersten Abgeordnete des Landtags kennenlernen, sondern auch andere Frauen, die das politische Leben aktiv beinflussten.
Zum Abschluß lassen wir uns von den sanften Tönen des Wassers beim Kiki Kogelnik Brunnen in die Welt von Pop Art entführen.

Preise

ab € 15,00 pro Person

Enthalten: Fachliche Begleitung von austria guide Maria Staudegger und eine kleine Überraschung.

Ihr wollt unter euch bleiben?
Dann bucht alle angebotene Workshops und Führungen einfach als Privat-Erlebnis. Egal ob als Paar, Familie, Freunde oder Gruppe – ich gehe speziell auf eure Wünsche ein. Seid ihr mehr als 10 Teilnehmer oder bucht mehrere Touren bei mir, profitiert ihr außerdem von den Gruppenrabatten.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Slowakisch, Tschechisch 

Veranstaltungsort

Der Treffpunkt befindet sich im Zentrum der Stadt, ca. 200 m vom Heiligengeistplatz - zentralem Umsteigeplatz für Busse - entfernt.
Lindwurmbrunnen Neuer Pl. 5
9020 Innere Stadt, Österreich
 Parken: Tiefgarage Lindwurm, Neuer Platz
Autobus: Neuer Platz oder Heiligengeistplatz (zentraler Umsteigeplatz für Busse)

Wichtige Information 

Mitzubringen: dem Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe

Findet bei jedem Wetter statt.
Für Rollstuhl oder Kinderwagen geeignet